“Pokal-Sensation“ bei Bwin: 50-Euro-Freebet bei falschem Tipp und Aus von Bayern oder BVB

Zwei Bundesliga-Duelle gibt es im Viertelfinale des DFB-Pokals und zweimal bekommt es ein Klub aus dem Oberhaus mit einem Underdog zu tun – Eintracht Frankfurt erwartet Zweitligist Arminia Bielefeld und Borussia Dortmund muss bei Drittligist Sportfreunde Lotte ran. Die reinen Bundesliga-Begegnungen bestreiten der Hamburger SV und Borussia Mönchengladbach sowie der FC Bayern München und der FC Schalke 04.

Mit dem FC Bayern und dem BVB sind die beiden Top-Favoriten auf den Pokalsieg noch im Wettbewerb vertreten. Und diese beiden Klubs stehen im Mittelpunkt der Aktion “Pokal-Sensation“ von Bwin, die in die nächste Auflage geht. Wie schon in den vorherigen Runden gewährt Bwin unter gewissen Umständen eine Freebet im Wert von bis zu 50 Euro, wenn die Bayern oder der BVB scheitern. Allerdings nur dann, wenn eine qualifizierende Wette abgegeben wird und diese Wette falsch ist. Wie genau das Ganze funktioniert, erklären wir nachfolgend.

Mindesteinsatz und -quote beachten

Natürlich muss ein gültiges Wettkonto bei Bwin vorhanden sein, um an der Aktion teilnehmen zu können. Ebenfalls zwingend nötig ist eine Anmeldung für das Special “Pokal-Sensation“ unter Promotions.

Sobald die Anmeldung erfolgt ist, muss eine Kombi-Wette mit mindestens drei Auswahlen und jeweils auf einen 1X2-Markt des DFB-Pokal-Viertelfinales platziert werden. Zu beachten sind dabei ein Mindesteinsatz von 20 Euro und eine Mindestquote von 4,00. Wetten auf andere Märkte, mit geringerem Einsatz oder einer niedrigeren Gesamtquote gelten nicht als qualifizierend.

Nicht zuletzt wegen der stattlichen Quote 4,00 (Quotequelle: http://www.sportwetten24.com) ist es natürlich das Beste, wenn der abgegebene Tipp aufgeht. In diesem Fall zahlt Bwin den erzielten Gewinn komplett und ohne jegliche Bedingungen aus. Ist die Wette hingegen falsch, hat man noch ein Eisen im Feuer und zwar ein Ausscheiden der Bayern oder des BVB. Scheitert eines der beiden Teams, schreibt Bwin den eigentlich verlorenen Einsatz bis zur maximalen Höhe von 50 Euro gut.

Wichtig, um nicht enttäuscht zu sein: um die Freebet zu erhalten, müssen der BVB oder der FC Bayern in den regulären 90 Minuten verlieren. Ein Aus nach Verlängerung oder im Elfmeterschießen bringt keine Freebet.

Nettogewinn direkt auszahlbar

Sofern man Anspruch auf eine Freebet hat, erfolgt die Gutschrift in der Regel relativ zeitnah nach der Auswertung der Wette und dem Ende der Spiele.

Die Freebet ist ab dem Moment der Gutschrift sieben Tage lang gültig und kann ohne Mindestquote im gesamten Sportwetten-Bereich von Bwin verwendet werden.

Wie fast immer bei Aktionen dieser Art gibt es im Erfolgsfall mit der Freebet nur den erzielten Reingewinn, nicht aber den Wert des Einsatzes zurück. Dieser Reingewinn kann dann aber erfreulicherweise direkt ausbezahlt werden. Die besten Sportwettenanbieter auf Sportwetten24.